Räuchern mit losen Räucherwerk

Olibanum Weihrauch 50 g
9,90 EUR
inkl. 19% MwSt.
1 bis 1 (von insgesamt 1)

Loses Räucherwerk (Harze, Blüten, Hölzer Kräuter) verräuchern:


Sie brauchen hier zu ein feuerfestes Gefäss, Sand und schnellzündene Kohle oder ein Gefäß für ein Teelicht.

Die Gefässe können heis werden.Aber mit  ein wenig Sand in Ihr Räuchergefäss kann man das umgehen.

So Räuchern Sie richtig:

Befüllen Sie das feuerfestes Gefäss  mit Sand. Wenn das Gefäss ein Gitter hat, legen Sie bitte dieses nun oben auf. Eine Kohle -Tablette  mit dem Feuerzeug angezünden und auf das Gitter oder auf den Sand legen. Solang die Räucherkohle richtig durchgeglüht ist, legen Sie  ein wenig Räucherharz, Kräuter oder Mischungen.  Legen Sie nicht zu viel Räucherwerk auf einmal auf die glühende Kohle.
Die Kohletablette glüht ca. 1 Stunde.